Mitglieder Login

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
1113247

Unsere Partner

     
     

1888

   
     
     
 

 

 

 
       
   
     
   
     
   

Archiv Juni 2014


Startseite bis 06.07.2014:

Athletenbericht und Bilder vom Swissman Extreme

Der Athletenbericht von Christian ist online: Athletenberichte->2014->Swissman_Extreme

dazu gibt es noch wirklich sagenhafte Bilder unter

Fotogalerie->2014->Swissman_Extreme


Kalli und Markus gemeinsam beim Feuerwehrlauf in Eschau

29.06.2014: Karlheinz Eppig und Markus Hold waren gemeinsam beim Feuerwehrlauf in Eschau am Start. Sie kamen gemeinsam in einer Zeit von 0:52:08 ins Ziel. Kalli kam damit auf Platz 2 in der M45, Markus belegte Platz 5 in der M50.

Eschau_2014 Eschau_2014

Ergebnisse_2014

10-km-Bestenliste-2014 aktualisiert


Jutta und Michele mit erfolgreichem Halbmarathon Debüt in Altheim. Corinna, Edeltrud und Steffi starten beim 10km Cordenka Lauf

28.06.2014: 2 weitere TVG'ler im Club der Halbmarathonis. Michele konnte knapp unter 2h bleiben und überquerte die Ziellinie nach 1:59:19h. Jutta schaffte die 21,1 km nach 2:18:33h. Beide wurden 6. in ihren AK's.

29.06.2014: Heute hieß es mal wieder Punkte sammeln im Cordenka Cup. Corinna holte sich mit einer 0:49:10h Platz 2 in der W35. Edeltrud verfehlte das Treppchen nur knapp und kam nach 1:02:45h ins Ziel. Nur ein par Sekunden später erreichte auch Seffi mit einer Zeit von 1:02:51h die Ziellinie.

Der TVG-Ausdauersport gratuliert zur tollen Leistung.

HM Altheim 2014 HM Altheim 2014 HM Altheim 2014 HM Altheim 2014

Ergebnisse_Veranstalter

Ergebnisse_2014

HM-Alltime-Bestenliste aktualisiert

HM-Bestenliste-2014 aktualisiert


Informationen zum Ironman Frankfurt 2014

unter: Athletenberichte->2014->Infos_IM_Frankfurt_2014


Neue tolle Bilder von Ingolstadt von Dave

unter: Fotogalerie->Bilder_2014->Triathlon_Ingolstadt_2014_Dave


Startseite bis 29.06.2014:

Wettkampfbericht vom "Biathlon" mit Markus Hold und Heike Ziemen

Sommerbiathlon in Eisenbach

Biathlon-Debüt für Heike Ziemen als Fremdstarterin beim Judo-Club ObernburgBiathlon

Bereits Tradition hat die Teilnahme einer 3er-Staffel des Judo-Club Obernburg unter Leitung von Markus Hold beim Sommerbiathlon der Schützengesellschaft Eisenbach. Dabei stehen zwei Laufrunden zu je etwa 300 Metern auf dem Programm, dazwischen sind zwei Schießdurchgänge mit dem Lasergewehr und zwei Einheiten mit dem Bogen zu absolvieren.

Die läuferische Herausforderung bei dieser immer sehr schönen Veranstaltung hält sich für die Ausdauersportler dabei eher in Grenzen, hochinteressant ist jedoch immer der Übergang zum Gewehr- und Bogenschießen. Hierbei kommt es darauf an, rechtzeitig Tempo aus dem Lauf zu nehmen um den Körper in einen zum Schießen ruhigen Zustand zu bringen und Puls und Atmung entsprechend schnell herunterzufahren.

Wegen einer Erkältung eines Mitglieds der Staffel musste kurzfristig Ersatz beschafft werden. Kurzentschlossen - weniger als 24 Stunden vor dem Wettkampf - sagte Heike Ziemen ihre Teilnahme zu. Heike, aktive Läuferin in der Ausdauersportgruppe des TV Großwallstadt ist auch dem Judo-Club Obernburg eine gute Bekannte - beide ihrer Kinder waren lange Zeit beim JCO aktiv.

Obwohl Heike nach eigenen Angaben noch nie zuvor ein Gewehr oder einen Bogen in der Hand hatte, absolvierte sie ihr Biathlon-Debüt mit Bravour. Mit nur einem Fehlschuss von insgesamt 10 am Gewehr und 5 von 6 goldenen Ringen am Bogen traf sie insgesamt sogar besser als Rainer und Markus, und sie hatte sichtlich viel Spaß dabei. Dass sie die beiden Laufrunden ebenfalls mit Bravour meisterte, war selbstverständlich.

Leider lag die Gesamtauswertung bei Redaktionsschluss noch nicht vor.


Norbert und Edith siegen in Ihrer AK

Norbert und Edith können es selbst im Urlaub nicht lassen. Da wird so im vorbeifahren ein Sprint-Triathlon mitgemacht und die Altersklasse gewonnen.

Name

AK

SWIM

BIKE

RUN

Total

Pl. M/W

PL AK

Norbert Herdt

M55

0:12:07

0:45:34

0:24:02

1:21:44

35

1

Edith Herdt

W55

0:11:57

0:48:00

0:25:02

1:25:00

14

1

Ergebnisse_Riegel_Triathlon

Ergebnisse_Veranstalter


Christian Haas mit großer Leistung beim Xtreme Triathlon Swissman

Christian Haas hatte sich sehr viel vorgenommen. Gleich bei seiner ersten Langdistanz im Triathlon ging er bei einem der schwierigsten Triathlons überhaupt an den Start. Er hatte sehr viel investiert und ist weit gekommen. Doch leider scheiterte er dann am letzten Cut-Off, ca. 8 km vor dem Ziel. Los ging es um 3 Uhr in der Nacht, als die Athleten mit dem Schiff zum Schwimmstart gebracht wurden. Um 5:00 Uhr ging es dann los.
Nach gutem Schwimmen ging es auf die 180 km Radfahren, die mit 4500 Höhenmeter gespickt waren. Nach 12 Stunden Wettkampfzeit wechselte Christian zum Laufen. Auch hier zeigte er weiter Kampfgeist. Dann, um ca. 22:15 Uhr, nach 17:15 Stunden Wettkampfzeit bei km 34 war dann leider Schluss mit dem Wettkampf. Christian war nach dem Rennen traurig, aber er kann sehr stolz auf die gezeigten Leistungen sein.

Hier ein paar Impressionen. Ein Bericht von Christian folgt bestimmt in Kürze!

Swissman Xtreme 2014 Swissman Xtreme 2014 Swissman Xtreme 2014 Swissman Xtreme 2014 Swissman Xtreme 2014


Startseite bis 22.06.2014:

 

Norbert nun Mitglied im "Club der Verrückten"

Unser Rad-Guru hat es geschafft. Wir haben natürlich nie daran gezweifelt! Norbert wird offiziell aufgenommen im Club der Verrückten! Er bezwang den Mont Ventoux von 3 Seiten an einem Tag! Nach 8:36 h war er am Ziel.
Norbert war mit dem Wettbewerb und sich sehr zufrieden.

Weitere Einzelheiten kommen von Norbert selbst.

TVG-Ausdauersport gratuliert Norbert zu seiner außergewöhnlichen Leistung (auch wenn wir schon immer gewusst haben, dass er zum Club der Verrückten gehört)!

Bericht_Norbert_Mont_Venteaux


Dieter Bauer beim Moret-TriathlonDieter Bauer, erfolgreicher Finisher auf der Halbdistanz beim Moret Triathlon

Am Samstag finishte Dieter Bauer erfolgreich beim Moret-Triathlon in Münster auf der Halbdistzanz beim Triathlon (2,0 km Schwimmen, 82 km Radfahren mit 830 hm und 20,6 km Laufen). Dieter überquerte nach 5:26:40 h die Ziellinie. Nach 30 Jahren Moret-Triathlon gab es zum ersten Mal ein Neopren-Verbot. Auch die Radstrecke wurde verändert.

Ergebnisse_Moret_Triathlon

Bilder_Videos_Moret


Wartturmlauf Schaafheim

Stefanie Blank sicherte sich mit der Teilnahme am Wartturmlauf weitere Punkte in der Cordenka Wertung. Auf der schönen und anspruchsvollen Strecke kam sie nach 1:08:41h ins Ziel.

Ergebnisse_Wartturmlauf_2014

Ergebnisse_Veranstalter


Markus Hold Teilnehmer beim Triathlon in Kraichgau

Markus Hold nahm als Staffelläufer beim Triathlon in Kraichgau auf der olympischen Distanz teil. Für die 10 km benötigte Markus 0:48:08 h. Seine Staffel Videor TriTop erreichte Platz 25.


Startseite bis 15.06.2014:

 

Triathlon Ingolstadt

6 Großwallstädter Triathleten machten sich am Wochenende auf den Weg nach Ingolstadt. Dort fand am Sonntag ein sehr gut organisiertes Triathlon-Event für Sprint, Staffel, Olympisch und Mitteldistanz statt. Das sehr gute Wetter tat sein übriges dazu. Auch die Leistungen der heimischen Athleten konnten sich sehen lassen.
Norbert und Edith Herdt gingen erstmals bei der Olympische Distanz an den Start. Die Besonderheit für die Beiden waren die 1,5 km Schwimmen im Baggersee von Ingolstadt. Beide waren aber hervorragend vorbereitet und meisterten diese Prüfung in sehr guten Zeiten! Beim Radfahren (40 km) und Laufen (10 km) zeigten dann Beide noch mal was sie können. Norbert kam auf Platz 6 in der M55, Edith gewann (wie fast immer) souverän Ihre Altersklasse (W55).

Auf der Mitteldistanz (2,0 Schwimmen, 77 km Rad, 20 km Laufen) gab Michael Greco sein Debüt. Auch er war sehr gut vorbereitet, hatte er doch schon zahlreiche Trainingseinheiten mit den Ironman-Kandidaten Heiko, Yvi und maui absolviert. Michael bewältigte sein Debüt sehr erfolgreich. Ohne die Magenprobleme zu Beginn des Laufens, wäre ein noch stärkeres Ergebnis möglich gewesen. Für Heiko Gerhart, Yvonne Hein und Thomas Mauerhoff galt es einen Test für den in 5 Wochen stattfindenden Ironman in Frankfurt zu bestreiten. Eine echte Standortbestimmung.

Die Ergebnisse lassen hoffen. Thomas Mauerhoff  bestätigte seine ansteigende Form. Zumindest nach dem Schwimmen überzeugte er mit guter Rad- und sehr guter Laufzeit. Auch Heiko Gerhart war sehr zufrieden mit seinem Wettkampf. Das beste Einzelergebnis erzielte Yvonne Hein. Sie wird vor allem auf dem Rad aber auch beim Laufen immer stärker. So konnte sie sich einen starken zweiten Platz in der W45 in einem stark besetzten Feld erobern und stand bei der Siegerehrung gemeinsam mit Yvonne von Vlerken (Vize-Weltmeisterin und ehemalige Weltrekord-Inhaberin) auf der Bühne. Von allen Frauen erreichte Yvi mit Platz 10 sogar noch eine Top-Ten-Platzierung!

Ergebnisse_Ingolstadt

Bilder_Ingolstadt


Römerlauf Obernburg

Traditionell starten wir gerne beim sehr gut organisierten und stimmungsvollen Römerlauf in Obernburg. Leider gab es einen Terminkonflikt mit dem Triathlon in Ingolstadt, so dass wir diesmal nur eine kleinere Truppe an Läufern stellen konnten. Bei sehr guten äußeren Bedingungen wurden auch sehr gute Leistungen gezeigt. Der schnellste TVGler beim 10-km Lauf war wieder einmal der schnellste Bäcker am Untermain „Kalli“ Eppig. Bianca Kolpak verpasste trotz einer neuen persönlichen Bestzeit das Podest nur knapp. Eine neue persönliche Bestzeit stellte Susanne Haun erneut auf! Michele und Jutta Nickes gaben Ihr Debüt auf der 10-km  Strecke!

Der 5 km Lauf war mit 5 heimischen Läufern besetzt. Dabei konnte Marlene Tillack den ersten Platz in der WU18 erringen!

Bei dem 2,5 km Schülerlauf waren 13 heimische Starter und Starterinnen aktiv. Darunter zahlreiche Handballerinnen von der weiblichen C-Jugend der JSG Wallstadt. Laurie Geis belegte Platz 2 in der Altersklasse weibliche Jugend U14 und Platz 3 aller weiblichen Teilnehmerinnen. Einen weiteren Podestplatz gab es für Lena Dietz. Sie belegte Platz 3 in der weiblichen Jugend U16.

Ergebnisse_Römerlauf_2014

Bilder_Römerlauf_2014 (Markus & Harald)

10-km-Alltime-Bestenliste aktualisiert

10-km-2014 aktualisiert


Neue tolle Bilder in der Gallerie vom Honischlauf (38) und Römerman (143)

Bilder_Honischlauf

Bilder_Römerman