Mitglieder Login

Statistik

Beitragsaufrufe
2326729

Unsere Partner

     
     

1888

   
     
     
 

 

 

 
       
   
     
   
     
   

Archiv Oktober 2021


Startseite bis 01.11.2021:

Großwallstadt – Erlenbach – Lissabon

 

Nachdem so langsam wieder etwas mehr Normalität einkehrt, finden nun auch wieder verstärkt Wettkämpfe im Ausdauersport statt. So etwa der Barbarossalauf in Erlenbach. Mit neuem Konzept, d.h. vor allem mit einer neuen Cross-Strecke, fiel der Startschuss letzten Sonntag. Sechs Athleten des TVG Ausdauersport (Olaf und Claudia Meister, Alexandra Wasse, Corinna Kalbfleisch, Karlheinz Eppig und Bianca Kolpak) waren auf dem sehr attraktiv gestalteten 10km-Kurs mit rund 220 zu überwindenden Höhenmetern durch die (Wein-)Berge zwischen Erlenbach, Klingenberg und Mechenhard unterwegs und erzielten durchweg gute Resultate. Besonders zu erwähnen sind hierbei die jeweils ersten Plätze in den entsprechenden Altersklassen von Alexandra (gleichzeitig Gesamt 2. in der Wertung der Frauen!), Corinna und Bianca.

 

Eine weitere Anreise hatte Steffen Suffel, der, ebenfalls am Sonntag, beim Luso Halbmarathon in der portugiesischen Hauptstadt Lissabon an den Start ging. Seine erzielte Zeit von 01:41 Stunden kann sich mehr als sehen lassen – zumal Steffen den Lauf eben nebenbei im Rahmen eines Urlaubsaufenthalts bestritt.

 

Detailergebnisse

 

Herzlichen Glückwunsch allen Finishern!


Startseite bis 16.10.2021:

Vorschau

TVG-Beteiligung an Laufveranstaltungen im In- und Ausland

So allmählich kehrt so etwas wie "Normalität" in den Ausdauersport ein. Nach den durchgeführten Langdistanzen in Frankfurt (mit Ediths Erfolg als Vize-Europameiterin) und Roth konnten auch in den vergangenen Wochen Triathlons (Alzenau) und Laufveranstaltungen (Churfrankentrailrun) in der Heimat durchgeführt werden.

Auch an diesem Wochenende wird einiges geboten und wir sind natürlich wieder mit dabei.

In Offenbach findet der Mainuferlauf statt (HM und 10 km). Hier war eine Teilnahme von uns geplant. Verletztungsbedingt musste diese aber abgesagt werden.

Aber beim (15.) Barbarossa-(Cross)Lauf in Erlenbach werden einige von uns starten.

Beim 10 km Lauf sind 220 Höhenmeter zu überwinden. Christian (Fahs) hat bereits ein schönes Video davon gedreht als Streckencheck und einige von uns sind ebenfalls die Strecke schon abgelaufen. Von uns werden dabei sein:

- Corinna Kalbfleisch

- Bianca Kolpak

- Claudia Meister

- Alexandra Wasse

- Karlheinz Eppig

- Olaf Meister

Aber auch International sind die TVG-Farben an diesem Wochenende vertreten.

Steffen Suffel startet am Sonntag beim Halbmarathon in Lissabon

Wir wünschen allen Startern gute Beine, viel Spaß und viel Erfolg!

 

 

 


Jason mit Bestzeit, Stephan mit Platz 3 in der AK und 2 weitere tolle Zeiten beim Aschaffenburger Halbmarathon (03.10.2021)

 

Wettkampf-Feeling geht weiter.

Bei recht guten Bedingungen haut Jason Rogers einen raus und verbesserte seine persönliche Bestzeit um Rund 5 Minuten auf dem 21,1km Kurs. Jason erreichte das Schloss nach 1:31:47h und klettert damit in der internen TVG Besteniste von Platz 12 auf 6 !

Der schnellste TVG`l war am Feiertag Stephan Neu mit einem 3. Platz in der AK M40 und einer Zeit von 1:25:46h.

"Kalli" Eppig (1:41:41h) und und Jürgen Kunkel (1:56:30h) überquerten die Ziellinie ebenfalls mit sehr guten Zeiten.

 

Herzlichen Glückwunsch!

Ergebnisse


Churfranken Trailrun mit drei Top-Ten-Platzierungen (19.09.2021)

 

Bianca Kolpak und Christian Fahs wagten sich auf die mit rund 30km Länge und über 600 Höhenmetern sehr anspruchsvolle "Mountain King"-Distanz. Die Bezeichnung ist hier also Programm. Doch die beiden Ausdauersportler fühlen sich gerade auf solchem Terrain pudelwohl und konnten ihre gute Form mit hervorragenden Platzierungen und entsprechend guten Zeiten unter Beweis stellen: Platz 3 hieß es am Ende für Bianca in ihrer Altersklasse (03:11 Stunden), Christian belegte einen ebenfalls sehr guten 9. Rang in seiner AK (3:14 Stunden). 

 

Einen weiteren Platz auf dem Treppchen sicherte sich Kalli Eppig auf der "Hill Climber"-Distanz. Auf den rund 10km waren über 200 Höhenmeter zu bewältigen. Kalli benötigte dafür nur knapp über 50 Minuten und belegte den 3. Rang in seiner AK.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Ergebnisse