Mitglieder Login

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
1029469

Unsere Partner

     
     

1888

   
     
     
 

 

 

 
       
   
     
   
     
   

Archiv Oktober 2017


Mainova Frankurt Marathon

Am kommenden Sonntag (29.10.2017) findet der nächste Marathon in Frankfurt statt.

- 1981 war Frankfurt einer der ersten Austragungsorte eines Stadtmarathons in Deutschland.
- 101 Nationen und über 27.000 Gesamtteilnehmer waren im letzten Jahr am Start.
- 450.000 Trinkbecher werden am Sonntag zur Verfügung gestellt.
- Über 11.000 Starter sind bisher beim Marathon angemeldet.

 

Das sind nur einige imposante Zahlen vom Frankfurt-Marathon.

 

Wir sind natürlich auch wieder mit dabei. Karlheinz Eppig ist der erfahrenste heimische Läufer. Nach seiner 10. Teilnahme in Frankfurt im letzten Jahr, besitzt „Kalli“ nun eine ewige Startnummer beim Lauf der 42,2 km durch die Frankfurter City.
Das Ehepaar Nickles (Jutta und Michele) haben gut trainiert und spekulieren auf eine neue persönliche Bestzeit. Nach dem Marathon im Frühjahr in Bonn ist es für Jürgen Kunkel bereits der 2. Marathon in diesem Jahr.
Ihr Debüt auf der Königsdisziplin im Laufen geben in diesem Jahr Thomas Hein und Jason Rogers. Thomas, Jason, Kalli und Michele könnten wieder eine Laufgemeinschaft auf der ersten Hälfte der Strecke bilden. Was danach oder ab km 30 passiert, kann man nie bei einem Marathon vorhersagen. Aber alle haben gut trainiert und können dem Laufevent positiv entgegen sehen! Über Unterstützung am Straßenrand von Frankfurt freut sich übrigens jeder Teilnehmer!

 

Wir wünschen allen Athleten viel Erfolg und ein starkes Finish!


Einladung Saisonabschlußfeier am 04.11.2017 auf der Geißhöhe in Dammbach

 

Liebe Ausdauerfreunde,

nach einer langen Ausdauersaison steht Anfang November ein weiteres Highlight auf dem Programm.

Wir möchten Euch und Eure Partner gerne zur diesjährigen Saisonabschlussfeier auf die Geißhöhe in Dammbach einladen.

Datum: 04.11.2017

Ort und Ablauf (Zeiten noch vorläufig):
15:00 Uhr: Gemeinsame Wanderung ab Eschauer Friedhof über die Burg Wildenstein zur Geißhöhe (Zeit < 2h )

15:00 Uhr: Gemeinsame MTB Fahrt (Route offen, Achtung Höhenmeter)

17:00 Uhr: Ankunft der Läufer & MTB`ler auf der Geißhöhe (Duschmöglichkeit vorhanden)

18:00 Uhr: Offizieller Treffpunkt und Abendessen

20:00 Uhr: Beginn Abendprogramm

Bitte tragt Euch mit eindeutigen Namen bis spätestens 03.10.17 in den nachfolgenden Doodle ein:

  • „Michael“ oder „Heike“ reicht nicht aus
  • ob ihr kommt oder nicht
  • ob ihr Interesse zum übernachten habt
  • ob ihr wandern oder mit dem MTB fahren wollt
  • Essensauswahl

  << DOODLE >>

Tragt Euch auch dann ein, wenn Ihr wisst, dass Ihr nicht kommt und setzt den entsprechenden Haken!Tragt Euch bitte alle einzeln ein. Das macht die Zählung einfacher! Bitte unterstützt ALLE das Orga-Team mit Eurer Zusage!!! Natürlich freuen wir uns auch besonders auf diejenigen unter Euch, die nicht so viel mit uns trainiert haben oder trainieren konnten. Bitte lasst Euch mal wieder sehen! Die Saisonabschlussfeier ist eine sehr gute Gelegenheit mal wieder alle zu treffen, zu reden und demnächst wieder öfters dabei zu sein!

Ganz wichtig: Bitte um Info an das Orga-Team, wer einen Beitrag für das Abendprogramm hat bzw. lasst uns eure Bilder, Video`s, Impressionen, Erlebnisse etc. zukommen, damit wir diese mit einfließen lassen können.

Viele Grüße

Das Orga-Team (Norbert, Edith, Yvi, Maui, Heiko, Michele, Jutta und Michael)


Startseite bis 22.10.2017:

GELITA Trail Marathon Heidelberg mit Michal und Christian

Michael Zelensky und Christian Haas waren Teilnehmer beim Trail Marathon in Heidelberg. Michal lief alleine auf der 30 km langen und mit ca. 1000 Höhenmeter gespickten Trail-Strecke in 3:20 h.

Christian Haas nahm gemeinsam mit Rene Schäfer beim Team-Wettbewerb teil. Gleichzeitig mussten beide die Strecke überwinden, einer mit dem MTB, einer musste laufen. Es durfte beliebig dabei gewechselt werden. Trotz einer falschen Wegweisung durch einen Polizisten, konnten Christian und Rene den 3. Platz in der Gesamtwertung belegen! Nach 3:17 h waren beide im Ziel!

 

Ergebnisdetails


Spaß und Erfolg beim Run and Drink in Schweinheim


Ein nicht so „Bier-„ ernst gemeiner Wettkampf findet in jedem Jahr in Schweinheim statt. Auf der Laufstrecke von 5 km müssen/dürfen bei km 1,2,3 und 4 bei den Männern und bei km 1 und 3 bei den Damen jeweils ein Bier pro Teilnehmer getrunken werden. Theoretisch wäre auch Wasser möglich gewesen, aber das hatte bei diesem Wettbewerb keiner ausgewählt. Auch wenn es sich leicht anhört, unterschätzen darf man diesen Wettkampf nicht. Trotzdem steht der Spaß natürlich deutlich im Vordergrund. 10 heimische Athleten (davon 7 TVGler) stellten sich der Herausforderung. Unsere Damen konnten dabei sogar auf das Podest vorstoßen. Bei den Damen belegten Karina Hein und Bianca Kopak mit 0:28:25 h Platz 3! Unser schnellster Mann war Jürgen Kunkel. Er erreichte mit seinem Partner nach 0:26:17 h das Ziel.
Das bedeutete Platz 6 bei den Männer und einen Top-Ten-Platz von allen Teilnehmern!

Ergebnisdetails


Startseite bis 09.10.2017:


Nachtrag: Bilder vom Churfrankentrailrun online

Bilder

  • Abschwimmen Mainauenbad
  • Churfrankentrailrun
  • SwimAndRun Niedernberg
  • Halbmarathon Aschaffenburg

jetzt auch wieder über das Menü Fotogalerie erreichbar


2 Bestzeiten beim Halbmarathon Aschaffenburg

Insgesamt 6 Männer vom TV- und SV Großwallstadt waren am Sonntag am Start beim Halbmarathon in Aschaffenburg. Dabei erzielten Jason Rogers (1:36:46 h) und Michele Nickles (1:39:26 h) neue persönliche Bestzeiten. Dabei war es für diese Beiden sowie für Karlheinz Eppig und Stefan Klemm "nur" ein Vorbereitungslauf für den bevorstehenden Marathon am 29.10.2017 in Frankfurt. Auch "Kalli" bestätigte seine gute Verfassung mit einer 1:36:50 h. Stefan Klemm (1:48:10 h) kam kurz vor Tommy Deckert (1:50:44 h) ins Ziel. Kai Hefter verpasste die 2-Stunden Grenze mit 2:00:38 h nur knapp.

Jason kam an Anhieb auf Platz 12 in der HM-Alltime-Bestenliste, dicht gefolgt von Michele auf Platz 13!

Bilder_Aschaffenburg

Ergebnisdetails

HM-Alltime-Bestenliste

HM-Bestenliste-2017


Bianca Kolpak siegt beim Swim and Run in Niedernberg vor Karina Hein. Michael Greco belegt Platz 3 bei den Herren

Einen außergewöhnlich starken Auftritt hinterließen unsere Athleten beim Debüt vom Swim and Run in Niedernberg. Die von Andre "Paul" Dwehus neu geschaffene Veranstaltung machte allen beteiligten großen Spaß.

Bianca Kolpak wurde hierbei in einer Zeit von 0:43:44 Gesamtsiegerin bei den Damen. Auf den 2. Platz kam ihre Teamkollegin Karina Hein. Das Podest komplettierte Michael Greco bei seinem ersten Wettkampf in diesem Jahr. Er belegte Platz 3 aller gestarteter Herren auf der Sprint Distanz (600 m Schwimmen, 6 km Laufen).

Gemeinsam mit Bianca kam Thomas Hein ins Ziel. Er belegte Platz 6 bei den Männern und siegte in seiner Altersklasse.

Marcus Grewe startete auf der langen Distanz (1800 m Schwimmen, 12 km Laufen). Er erreichte nach 1:55:15 h das Ziel.

Bilder_Swim_And_Run_Niedernberg

Ergebnisdetails


Vorbereitungen Mainduathlon am 15.04.2017

Es ist amtlich: Am 15.04.2017 findet der 1. Mainduathlon mit den Organisatoren Daniela Schindler und Stefan Klemm statt. Die Strecke wurde genehmigt, die restlichen Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Letzten Samstag konnte die Strecke abgefahren werden, was einige von uns natürlich gerne wahr genommen haben.

Strecken:
Einzel Einsteiger 2.7-11-2.7

Einzel Sprint 5-21-2.7

Staffel Sprint 5-21-2.7

Einzel Schüler 0.4-5-0.4

Informationen unter:

http://www.mainduathlon.de/


MTB-Saisonabschluss Bromischer Bike Buwe in Langenbrombach