Mitglieder Login

Statistik

Beitragsaufrufe
1698258

Unsere Partner

     
     

1888

   
     
     
 

 

 

 
       
   
     
   
     
   

Archiv Mai 2020


Startseite bis 16.06.2020:

Stephan Neu finisht alleine eine Langdistanz!

 

Vor einer Woche informierte uns unser Mönchberger Vorzeige-Triathlet Stephan Neu, dass er eine Langdistanz alleine am 18.05.2020 absolvieren möchte. Diese Information sollte aber nicht „an die große Glocke“ gehängt werden. Trotzdem sprach sich das natürlich in Insider-Kreisen herum. Viele interessierten sich für den bevorstehenden außergewöhnlichen Wettbewerb eines Einzelathleten in den ungewöhnlichen Corona-Zeiten. Natürlich wurden alle vorgegebenen Covid-19 Vorschriften eingehalten. Um 6:45 Uhr sollte es im Niedernberger See losgehen. Begleitet von den beiden „Stand-up“ Paddelern Jason Rogers und Heiko Gerhart. Die 180 km auf dem Rad wurden von Andi Nebel regelgerecht in Richtung Taubertal und zurück begleitet. Den abschließenden Marathon lief Stephan dann wieder mit der Radbegleitung von Heiko Gerhart und teilweise von Andi Nebel.

 

Stephan bestand die Prüfung mit hervorragenden Zeiten.

 

3,8 km Schwimmen: 1:04:54 h
Wechsel 1: 0:04:44 h
180 km Radfahren: 5:14:36 h (Schnitt 34,4 km/h)
Wechsel 2: 0:01:28 h
42,2 km Laufen: 4:11:44 h

 

Gesamtzeit: 10:37:27 h

 

Hier zum Bericht von Stephan Neu

 


Der TVG/SVG Ausdauersport pausiert

 

Liebe Ausdauerinteressierten,

 

hier der Inhalt der Mail, die uns vom TVG-Vorstand am 13.05.2020 erreicht hat:

 

"Liebe Sportfreunde,

wir hoffen, dass es Euch allen gut geht und Ihr mit der speziellen
Situation in den letzten Wochen gut zurecht kommt. Zum Glück gibt es im
schönen Großwallstadt und in der Umgebung genügend Möglichkeiten frische
Luft zu schnappen und mit dem notwendigen Abstand zu bewegen.

Seit Anfang der Woche, dem 11. Mai ist Sport in Gruppen bis zu 5 Leuten
wieder erlaubt - so das offizielle Statement

Dazu gibt es von der Regierung und von den Sportverbände dauern
umfassende Erklärungen und Beschreibungen der Einschränkungen. Fast
täglich erhält der Verein Infos wie "vor dem Sport und nach dem Sport
Händewaschen - aber nur draußen" Abstand beim Radfahren am besten 50
Meter",...

Das ist alles sehr vage und wenn man alle aktuellen Infos zusammen nimmt
- nicht praktikabel. Deshalb hat die Vorstandschaft entschlossen, dass
bei uns im Verein zunächst keine sportlichen Veranstaltungen stattfinden!

Betroffen sind alle Tätigkeiten, die offiziell vom Verein initiiert und
betreut werden. Bitte gebt das auch an alle Kollegen, Trainer und
Betreuer weiter.

Der Verein übernimmt keinerlei Haftung für solche Tätigkeiten.

Wenn Personen sich privat zum gemeinsamen Sport verabreden ist dies
natürlich entsprechend der aktuellen Regelungen erlaubt.

.....


Bei Rückfragen stehen wir sehr gerne zur Verfügung.

Bleibt alle gesund und lasst uns gemeinsam auf ein baldiges Ende der
Pandemie hoffen!

Falls es in Eurer Abteilung Personen gibt, die von der Krise besonders
getroffen sind Ihr eine Idee habt, wie wir sie aus TVG Sicht
unterstützen können, meldet Euch bitte.

Eure Vorstandschaft,

Stefan, Burkhard und Claus"

 

Damit sind bis auf weiteres auch alle organisierten TVG-Ausdaueraktivitäten weiterhin nicht erlaubt.

 

Wir melden uns, wenn sich etwas ändert.

Bis dahin: Bleibt gesund und haltet Abstand!

 

30.03.2020:

Hallo Ausdauersportler,

ab sofort sind den Vereinen sämtliche Treffen zu sportlichen Aktivitäten untersagt. Sowohl drinnen als auch draußen! Wir werden uns seitens der Ausdauerabteilung daran halten und bis auf weiteres alle regulären Treffen aussetzen. Weiterhin bitten wir auch darum, die offiziellen TVG-Chats, (erkennbar am TVG- Logo), vorerst nicht mehr für Terminabsprachen zu nutzen. Wir werden euch über diese aber weiterhin wichtige organisatorische Dinge mitteilen. 

 

So schwer es auch fällt, auf geliebte Gewohnheiten zu verzichten - die getroffenen Maßnahmen sind die einzig richtigen, und jeder muss seinen Teil dazu beitragen.

Aktualisierung 30.03.2020: Die Ausgangsbeschränkungen für Bayern wurden bis zum 19.04.2020 verlängert. Mindestens bis zu diesem Zeitpunkt wird es kein gemeinsames Training geben. Leider wurde inzwischen auch der Römerlauf in Obernburg (geplanter Termin am 24.05.2020) abgesagt. Somit entfällt auch die geplante Vereinsmeisterschaft!

 

Beste Grüße 

Das gesamte Orga -Team


Nachtrag der Aktivitäten im April

Auch im April wurde natürlich Sport gemacht. Zwar nicht vom TVG Ausdauersport organisiert, sondern vorschriftsmäßig alleine, aber es wurde kräftig im Rahmen der Vorgaben gelaufen und geradelt und teilweise sogar geschwommen.

 

Garmin-Challenge-April300

Bei Garmin gibt es die Möglichkeit andere Mitglieder zu einer "Challenge" herauszufordern. Das geschah häufiger im April. So gab es eine Challenge "April300km". Eigentlich ging es "nur" darum im April 300 km zu laufen. Einige vom TVG Ausdauersport haben eine Einladung dazu erhalten und sich an der Challenge beteiligt. Geschafft hat das Ziel Michael Greco, der mit seinem letzten Lauf am 30.04.2020 301,03 km auf dem Konto hatte. Natürlich ging es nicht nur um die 300 km, sondern auch darum, wer die meisten Kilometer im April laufen kann. Hier lieferte Thomas Mauerhoff sich ein hartes Duell mit einigen Hochkarätern aus der Region. Am Ende konnte "maui" die Challenge mit sage und schreibe 516 km für sich entscheiden. Das bedeutete auch eine persönliche Höchstleistung für maui. Der bisherige Höchstwert datierte aus dem Oktober 2011 (483 km).

 

Schinder-Trail Corona Skyrun

Beim Schindler-Trail Corona Skyrun geht es darum vom 23.03.2020 bis zum 11.07.2020 66700 Höhenmeter zu bewältigen. Nach kurzer Überlegung hat sich Christian Fahs zu dieser besonderen Herausforderung angemeldet. Seit dem läuft oder geht er jeden Tag und sammelt fleißig Höhenmeter.

Derzeit (16.05.2020) steht Christian in den TopTen der Rangliste auf Platz 7 mit 31.911 Höhenmetern! Insgesamt nehmen 139 Männer und 49 Frauen an dem Wettbewerb teil.