Mitglieder Login

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
1165409

Unsere Partner

     
     

1888

   
     
     
 

 

 

 
       
   
     
   
     
   

Archiv August 2012


Startseite bis 04.09.2012:

 

Platz 1 in der Mannschaftswertung beim Stauseelauf in Schotten!

Beim Stauseelauf in Schotten sicherten sich die Männer vom Ausdauersport Großwallstadt den 1. Platz in der Mannschaftswertung beim 10-km Lauf mit über 5 Minuten Vorsprung. Dieser Platz wurde durch eine ausgeglichene Laufleistung von Kalli (0:41:43), maui (0:41:58) und Tommy (0:42:22) erreicht. Zwar konnten die gesteckten Einzelziele von Kalli, Tommy und maui nicht ganz erreicht werden, Spaß gemacht hat die Veranstaltung trotzdem!

Ergebnisdetails


Startseite bis 04.09.2012:

Neuer Athletenbericht: Mainüberquerung am 23.08.2012!


Startseite bis 04.09.2012:

Veranstaltungshinweis von der TSG Kleinostheim:

4. Sunbed Volks-und Strassenlauf

„Rund ums´s Vitamar“ am 21.10.2012 der TSG Kleinostheim

Informationen unter:

http://www.tsg-ausdauersport.de/suewaglauf/elemente/2012Ausschreibung2012.pdf

Weitere Läufe:

08.09.2012: Babenhausen Altstadtlauf
08.10.2012: Michelbacher Bocksbeutellauf


Startseite bis 04.09.2012:

Statistik zum Mittwochs-Lauftreff!

Seit dem 09.11.2011 haben 72 verschiedene Läufer an unserem Lauftreff teilgenommen.
Insgesamt wurde 710 Mal gelaufen.
Dabei wurden insgesamt ca. 7955 km zurück gelegt.
Die durchschnittliche Trainingsbeteiligung liegt bei 18,2 Mann/Frau pro Training.
Die Trainingsbeteiligung liegt teilweise über 90 %.
Die Frauen haben einen Trainingsanteil von 50,74 %

 


Startseite bis 13.08.2012:

 

 

 

Lauftreff, Sonntagslauf, Laufdoodle

Lauftreff 01.08.2012

Wir haben weiterhin eine sehr starke Laufbeteiligung beim Mittwochslauftreff! Am 01.08.2012 waren es wieder 26 Teilnehmer von denen einige hier zu sehen sind:

Da nun die der Höhepunkt der Triathlonsaison bereits vorbei ist und es der Vorbereitung der Herbstläufe entgegen geht, werden wir auch wieder regelmäßig am Sonntag-Morgen laufen.

Dafür haben wir unseren Sonntag-Lauf-Doodle:

http://www.doodle.com/akwskczgp3kvprd2

Es geht bei diesem Lauf zur Erlangung und Erhaltung der Grundlagenausdauer. Das ist die Grundlage für alle unserer Aktivitäten im Ausdauerbereich!
Dafür werden lange, ruhige Läufe benötigt. In der Regel wird nicht schneller als 6 Minuten pro Kilometer in flachem Gelände gelaufen. Es können auch Teilabschnitte gelaufen werden. Ziel von dem Doodle ist es, dass möglichst viele zusammen laufen können. Übrigens, wenn man langsmer läuft, kann man sich auch viel besser unterhalten. Auch dass kommt nicht zur kurz dabei!

 


 

Startseite bis 07.08.2012:

Churfrankentriathlon 2012:

Niedernberger Churfrankentriathlon ein voller Erfolg

Sowohl für den Veranstalter als auch für die Triathleten war der 4. Niedernberger Churfrankentriathlon ein voller Erfolg. Kurz vor dem Start hatte das Wetter ein Einsehen mit den Sportlern. Der Regen hörte pünktlich zum Start der Veranstaltung auf und die Athleten fanden sehr gute Wettkampfbedingungen vor. Einzig, der von der Turnierleitung verkündete Neoprenverbot (das Wasser hatte 24 Grad) kam für viele überraschend. Dadurch kam es zu etwas schlechteren Schwimm als im Vorjahr.

Die Großwallstädter waren erneut mit Quantität und Qualität vertreten. Die Frauenstaffel schaffte das Kunststück trotz einer langen Fahrradpanne den ersten Platz bei den Frauen in der Olympischen Distanz zu belegen. Die Männerstaffel kam überraschend auf Platz 3 bei den Männern und belegte Platz 8 Gesamt. Auch die Mixed-Staffel konnte im Sprint mit dem 4. Platz sehr zufrieden sein.

In den Einzelwettbewerben war Bianca Kolpak überglücklich über Ihren 3. Platz auf der olympischen Distanz in der Klasse W40. Das herausragende Schwimmergebnis lieferte erwartungsgemäß Tim Bräutigam ab. Er benötigte 19:48 Minuten für die 1,5 km Schwimmen im Niedernberger See (inklusive Landgang) und kann sich nun „First man out of the water“ nennen. Churfrankentriathlon 2012Auch sein 3. Platz in der Altersklasse M20 sowie sein Gesamtrang 15 können sich sehen lassen.

Jürgen Stenger kam auf den 2. Rang in der Olympischen Distanz in der M40.

Karina Hein verfehlte einen Podest Platz in der W40 gerade einmal um 15 Sekunden.

Aber auch die Ergebnisse von unseren „Neulingen“ Norbert Herdt (1:33:17 h im Sprint) oder Thilo Geis (3:07:38 h, Olympisch) waren klasse!

Insgesamt waren 12 Großwallstädter Einzelstarter und 9 Staffelteilnehmer am Start.

 

Aber nicht nur den Aktiven gebührt ein dickes Lob. Auch an der Strecke unterstützen wir die Veranstaltung mit 10 tatkräftigen Helfern, die die Radstrecke auf dem Bauernweg für die Triathleten hervorragend sicherten. Dafür einen Dank an:
Edeltrud Conrad, Susanne Haun, Heike Ziemen, Stefan Scherer, Dario Hein, Lea Mauerhoff, Andreas Herdt, Maria Vogel, Corinna Franz und Markus Hold!

Ergebnisse_Churfrankentriathlon

Bilder_maui

Bilder_MarkusH

Bilder_MichaelG

Bilder_DieterB

 


Startseite bis 07.08.2012:

Hinweis Frankfurt Marathon

Für den Frankfurt Marathon am 28.10.2012 liegen bereits über 11.000 Anmeldungen vor. Wer noch plant, dort zu starten, sollte sich nicht zu lange Zeit lassen. Im vergangenen Jahr war der Marathon zum ersten Mal ausgebucht.
Staffelanmeldungen sind leider jetzt schon nur noch begrenzt und nur über eine Warteliste möglich.

Informationen zum Frankfurt Marathon 2012