Mitglieder Login

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
1045547

Unsere Partner

     
     

1888

   
     
     
 

 

 

 
       
   
     
   
     
   

Archiv Mai 2014

 


Startseite bis 02.06.2014:

 

21 glückliche Finisher beim Römerman in Dieburg

Im vergangenen Jahr waren wir zum ersten Mal in Dieburg am Start. Ziel ist es einen Ironman als Team zu bewältigen. Die 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,2 km Laufen teilt sich ein Team mit 10 + 1 Mann auf. Das bedeutet, jeder Athlet muss 400 m schwimmen, 18 km Radfahren und 4,2 km Laufen. Die Zeiten der 10 schnellsten eines Teams werden zur Gesamtzeit addiert.

In diesem Jahr hatten wir das ehrgeizige Ziel 2 Mannschaften zu stellen. Trotz einiger verletzungsbedingter Absagen haben wir dieses Ziel erreicht. Am Start standen 10 Triathlon-Debütanten und 11 Wiederholungstäter. Von verständlicher Nervosität geprägt ging es um 9:15 Uhr pünktlich an den Start. Am Ende waren es 21 glückliche Finisher die am Sonntag bei fast optimalen Bedingungen auf der Sprintdistanz in Dieburg unterwegs waren. Platz 16 und 68 konnten aus 97 Mannschaften erzielt werden. In Summe konnten sich die Teilnehmer aus dem Vorjahr um 0:16:15h verbessern. Alle Starter kamen ohne Zwischenfälle ins Ziel. Die Veranstaltung machte erneut viel Spaß und sicher werden wir auch 2015 wieder teilnehmen. Danke an alle Fan's für die tolle Unterstützung!
Bilder_Corinna_und_maui

Gesamtzeit Ironman Team Ausdauersport Großwallstadt 1: 11:10:22h -> Platz 16

Name

AK

SWIM

W1

BIKE

W2

RUN

Total

Pl.AK

Pl

Verbesserung zu 2013

Kom.

Michael Greco

TM30

07:53

01:29

31:03

01:35

18:13

1:00:16

11

81

3:14

 


Dieter Bauer

TM50

08:27

01:34

31:38

01:47

20:16

1:03:44

21

169

1:23

 


Karlheinz Eppig

TM45

09:19

02:30

32:55

01:48

17:49

1:04:23

38

190

2:21

 


Werner Oettinger

TM40

09:57

03:12

32:04

02:06

17:20

1:04:41

37

201

 


Debüt

Florian Frank

TM30

08:31

02:41

32:59

02:07

19:32

1:05:51

28

236

 


Debüt

Jürgen Tillack

TM45

09:41

02:13

33:29

01:49

20:40

1:07:53

63

302

0:17

 


Dietmar Schandel

TM45

09:10

03:04

32:06

01:53

21:0

1:08:05

70

312

1:13

 


Kashif Shah

TM35

08:12

03:46

35:17

02:16

19:31

1:09:03

40

346

 


 


Tim Bauer

TM18

08:28

03:08

34:06

01:59

24:3

1:11:56

13

439

 


Debüt

Harald Haun

TM45

12:36

03:04

30:38

02:29

25:35

1:14:25

112

506

 


Debüt

Ercan (Ersatz Achim)

TM40

13:10

03:50

44:52

04:04

25:00

1:30:58

112

747

 


Debüt

Gesamtzeit Ironman Team Ausdauersport Großwallstadt 2: 12:39:00h -> Platz 68

Name

AK

SWIM

W1

BIKE

W2

RUN

Total

Pl.AK

Pl

Verbesserung zu 2013

Kom.

Edith Herdt

TW55

11:03

01:34

33:00

01:45

19:20

1:06:44

2

36

1:12

 


Claus Blank

TM45

11:06

02:46

31:53

01:53

23:06

1:10:46

90

397

 


Debüt

Thomas Hein

TM45

09:54

02:46

34:42

02:28

22:28

1:12:20

101

449

 


 


Nadine Greco

TW30

11:04

02:49

36:18

02:12

21:36

1:14:02

14

113

5:21

 


Dieter Weisgerber

TM45

11:32

01:56

35:16

01:35

24:08

1:14:28

114

509

1:16

 


Sandra Fecher

TW45

09:46

02:34

36:19

01:38

24:17

1:14:36

16

123

 


Debüt

Karina Hein

TW40

11:21

02:12

36:40

02:10

24:09

1:16:34

26

152

 


 


Stefanie Blank

TW45

11:05

02:20

36:55

01:28

26:33

1:18:24

29

180

 


Debüt

Martina Bachmann

TW45

12:46

03:05

38:31

02:33

24:44

1:21:41

35

217

 


Debüt

Sina Mauerhoff

TW20

09:53

03:17

43:56

02:11

30:00

1:29:20

27

304

 


Debüt

Ergebnisse_Römerman

Veranstalterergebnisse_Römerman_2014


Ein Festival der Bestzeiten beim Honischlauf in Niedernberg

Der Honischlauf in Niedernberg ist ein gutes Pflaster für die Großwallstädter Straßenläufer. Wie schon im vergangenen Jahr gab es erneut einige persönliche Bestzeiten. Werner Oettinger erzielte die schnellste Zeit und konnte erstmals in 0:38:44 h die Ziellinie überqueren. Für Karlheinz Eppig haben nur ein paar Sekunden für eine persönliche Bestzeit gefehlt. Trotzdem konnte er mit einer sehr starken Leistung und einer Endzeit von 0:40:15 h sehr zufrieden sein. Erich Hartlaub unterstrich seine sehr gute Form mit seiner Bestzeit von 0:42:49 h. Auch Dieter Bauer (0:45:25 h), Corinna Kalbfleisch (0:45:47 h) und Susanne Haun (0:55:42 h) verbesserten Ihre eigenen Bestzeiten!

Ergebnisse_Honischlauf

10-km Bestenliste_2014 aktualisiert

10-km Alltime-Bestenliste aktuallisiert

Fotos_Niedernberg


Startseite bis 30.05.2014:

12 Aktive beim Staffelmarathon in Seligenstadt

Erneut waren 12 Großwallstädter Sportler am Mittwoch beim Staffelmarathon in Seligenstadt am Start. Jeder Läufer hatte 7,033 km am Main entlang zu Laufen. Mit einer Zeit von 3:20:30h hieß es am Ende Platz 8 in der Mixed Wertung.
Die Frauen verfehlten nur knapp die 4 Stunden Marke und überquerten die Ziellinie nach 4:00:05h (Platz 13).

Der Staffelmarathon ist eine tolle Veranstaltung an der wir uns auch in Zukunft gerne weiter beteiligen!

Bilder_Videos_Staffelmarathon

Ergebnisdetails_Staffelmarathon_Seligenstadt


Startseite bis 25.05.2014:

Thoralf beim Ironman Texas

Thoralf Friedrich (unser Staffelläufer von Roth) hat die M50 beim IM in Texas in 9:45 h gewonnen! Schwimm: 1:09 h Radzeit: 4:51 h, Lauf: 3:37 h. Damit ist er sicher in Hawaii!

Der ganze TVG gratuliert zu diesem Erfolg!!!

Thoralfs Bericht vom Ironman in Texas ist auch auf unsere TVG-Seite nachzulesen:

Athletenberichte->2014->Ironman_Texas_Thoralf

Weitere Informationen findet Ihr unter:

www.thoralf.net


Heiko Gerhart wird Deutscher "Duathlon" Meister in der AK 35

Mit einer sagenhaften Zeit von 1:14:4h holt sich Heiko Gerhart den Titel "Deutscher Meister" in der Sprint Distanz (5km run, 20km bike, 2,5km run) im Duathlon. Trotz sehr kalten Temperaturen konnte Heiko die direkten Konkurenten mit knapp einer Minute Vorsprung hinter sich lassen.

Name

AK

Zeit Laufen

Platz
Laufen

Zeit Rad

Platz Rad

Zeit Laufen

Platz
Laufen

Zeit Gesamt

Platz
AK

Platz
M/W

Heiko Gerhart

M35

0:19:03

31

0:41:11

29

0:10:11

12

1:14:04

1

18

Ergebnisliste Veranstalter


12 TVG`ler beim Aschaffenburger Hypolauf

Am vergangenen Sonntag nahmen 12 Läuferinnen und Läufer am Aschaffenburger Citylauf teil.
Die Zeiten können sich wie immer sehen lassen. Corinna, die erst eine Woche vorher ihr Marathon Debüth in Mainz gab, verbesserte ihre Zeit auf dem 7,9 km Rundkurs um 2:23 Minuten, Dani um 6 Sekunden und Martina Bachmann um 1:23 Minuten. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer.

Name

AK

Zeit

Platz
AK

Platz
Gesamt

Niklas Haun

M20

0:32:58

61

242

Corinna Kalbfleisch

W35

0:37:46

6

101

Michael Karches

M50

0:38:00

101

765

Daniela Gehrlich

W20

0:38:49

24

130

Michele Nickles

M35

0:39:13

92

918

Bianca Kolpak

W45

0:39:22

22

147

Heike Karches

W45

0:40:28

32

177

Birgit Geis

W40

0:41:21

38

219

Heike Ziemen

W45

0:41:21

39

218

Martina Bachmann

W45

0:44:48

62

339

Stefanie Blank

W45

0:46:20

72

385

Simone Billinger

W50

0:55:49

61

631

Bilder_Harald_Haun

Ergebnisliste_Veranstalter_2014

Egebnisliste_2013


 

Startseite bis 19.05.2014:


24 Läufer/innen nahmen am gestrigen Mittwochlauftreff teil was gleichzeitig ein Teilnehmerrekord für 2014 bedeutet

Einen großen Dank an Dieter und Dietmar für die Getränke und Leckereien


Toller Athletenbericht vom 1. Marathon von Corinna

Corinna kann nicht nur lange und schnell laufen, sondern auch sehr gut schreiben! Das beweißt sie in ihrem sehr lesenswerten Athletenbericht. Gänsehautfeeling pur - versprochen !!!

Athletenbericht Corinna Marathon Mainz


Corinna finished mit 3:57:42 in Mainz !!!
Glückwunsch zur tollen Zeit beim 1. Marathon!

Corinna läuft bei ihrem 1. Marathon sogar die 2. Hälfte 5 Minuten schneller, als in der ersten Hälfte!

Splits

SplitZeitDiffmin/kmkm/h
6 km 00:40:46 40:46 06:48 8.83
17 km 01:42:33 01:01:47 05:37 10.68
Halb 02:01:40 19:07 04:41 12.86
33,7 km 03:10:26 01:08:46 05:28 10.99
Netto 03:57:42 47:16 05:34 10.79

Marathon-Alltime-Bestenliste aktualisiert

Marathon-Bestenliste-2014 aktualisiert

Ergebnisliste 2014 aktualisiert

Danke und Glückwünsche von und für Corinna


Transpfälzer mit tollen Impressionen zurück!

Strecke und Höhenprofil:
http://www.gps-tour.info/de/touren/detail.126856.html

 


 

Startseite bis 11.05.2014:


Der TVG wünscht Corinna viel Erfolg und vor allem Spass bei ihrem Marathon-Debüt in Mainz !!

Nach intensiver Vorbereitung ist es endlich soweit !
Corinna`s Zeiten können unter der Startnummer "F1463" getrackt werden.

Livestream ab 09:15 Uhr


Markus Hold eröffnet Triathlon Saison

Am ersten Triathlon der Saison 2014 nahm Markus Hold erfolgreich teil. Bei der Sprint Distanz des Kinzigtal Triathlons standen 500m Swim, 20km Rad und 5km Laufen auf dem Plan. Trotz Trainingsrückstand finishte Markus nach 01:37:31h und kann mit seiner Zeit zufrieden sein. Gute Erholung !

Ergebnisliste_2014
Ergebnisliste_Veranstalter


TVG Frauen mit Bestzeit und einem Podiumsplatz in der W35 beim Limeslauf in Grosskrotzenburg

Einmal mehr zeigten die TVG Frauen, was sie drauf haben. Die interne TVG Tagesbestzeit und Platz 2 in der W35 holte sich Corinna Kalbfleisch. Martina Bachmann erzielte eine neue persönliche Bestzeit auf 10km und verbesserte ihre bisherige Zeit um 2:34 Minuten. Heike Ziemen, Edeltrud Conrad und Stefanie Blank kamen ebenfalls mit guten Zeiten ins Ziel ! Die gesamte Abteilung wünscht alles Gute und weiter so !





 

 

 

 

 

 

 

Ergebnisliste_Veranstalter
10KM_Alltime_Bestenliste
10KM_Bestenliste_2014

Name

AK

Zeit

Platz AK

Platz M/W

Platz Gesamt

Kommentar

Corinna Kalbfleisch

W35

0:48:10

2

13

92

 

Heike Ziemen

W45

0:52:13

7

28

134

 

Martina Bachmann

W45

0:56:23

9

41

159

Pers. Bestzeit

Edeltrud Conrad

W55

0:57:37

5

43

164

 

Stefanie Blank

W45

1:02:08

11

53

180

 


Yvi und Maui erneut mit tollen Zeiten bei den Deutschen Meisterschaften im Duathlon in Cottbus

Yvonne Hein konnte ihre Vorjahreszeit um 1:24 Minuten verbessern und überquerte die Zielline kurz hinter ihrer Teamkollegin Ruth Wolf nach 2:26:49h (Platz 6 in der W45). Thomas Mauerhoff bestätigte seine Zeit vom letzten Jahr und landete nach 02:14:31h und Platz 8 in der M50 nur 11 Sekunden hinter Teamkollege Wolfgang Höfer und 23 Sekunden vor Bernd Schneider.

In der Mannschaftswertung holten sich die Männer mit Platz 2 den Titel "Deutsche Vizemeister".
Die Damen landeten auf dem Bronzerang.

Ergebnisliste_2014

Ergebnisliste_Veranstalter