Mitglieder Login

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
1085590

Unsere Partner

     
     

1888

   
     
     
 

 

 

 
       
   
     
   
     
   

Archiv Mai 2017


Startseite bis 05.06.2017:

Großkampfwochenenden stehen an!

Am Mittwoch, den 31.05.2017 startet wieder ein TVG-Team beim Staffelmarathon in Seligenstadt mit der Kapitänin Dani Schindler.

Am Pfingstsonntag gilt es dann vor allem für Bianca Kolpak, die sich auf ihrer ersten Mitteldistanz versucht. Dafür hat sie sich gleich den traditionellen "Moret"-Triathlon ausgesucht, der diesmal eine richtige Halbdistanz ist mit 1,9 km Schwimmen, 91 km Rad und 21,1 km Laufen. Zudem gilt es auf der für Autos gesperrte Radstrecke 999 Höhenmeter zu überwinden. Für Dieter Bauer ist es der letzte Wettkampf vor seinem ersten Ironman in Frankfurt. Maui dient dieser Wettkampf Vorbereitung und als erste Standortbestimmung in Vorbereitung auf den Ironman in Hamburg am 13.08.2017.


4 Podest Plätze beim Römerlauf in Obernburg

14 Starter vom TVG und SVG waren beim Hauptlauf beim Römerlauf in Obernburg dabei. Und das überaus erfolgreich. Vor allem unsere starken Frauen! Anne Löschner, Jutta Nickles und Edeltrud Conrad belegten Platz 2, Petra Bathon Platz 3 in Ihren Altersklassen. Petra verbesserte sogar noch ihre persönliche Bestzeit.
Insgesamt der schnellste heimische Läufer war wieder einmal Karlheinz Eppig (0:43:20 h), obwohl bei 28 Grad der Lauf keineswegs einfach zu bewältigen war.

Ergebnisdetails

Erste_Bilder_Römerlauf_(Bianca)

10-km-Alltime-Bestenliste

10-km-Bestenliste-2017


Stefan Neu bei der Mitteldistanz in Ingolstadt

Gesundheitlich angeschlagen ging Stefan Neu bei der Triathlon-Mitteldistanz an den Start. Bei hohen Temperaturen schlug sich Stefan trotzdem sehr gut

Ergebnisdetails


Startseite bis 28.05.2017:

Familie Nickles in Würzburg beim Halbmarathon

Für Jutta Nickles sollte es bei Halbmarathon in Würzburg eine neue persönliche Bestzeit geben. Damit der Plan aufgeht, wurde kräftig trainiert und der eigene Mann als Mitläufer engagiert. Doch manchmal kommt es anders als man denkt! Auf Grund von Magenproblemen bereits ab km 8 musste das Tempo reduziert werden. Sogar die Aufgabe des Rennen wurde in Erwägung gezogen. Doch Jutta biss sich durch und finishte in 2:11 h. Trotz aller Probleme: Gut gemacht und herzlichen Glückwunsch!

Ergebnisdetails

HM-Bestenliste-2017


Edith Herdt gewinnt erneut ihre AK beim Triathlon

Edith Herdt ist in der W55 weiterhin das Maß aller Dinge in der Region! Beim Kinzigman in Langenselbold gewann Edith nach einem sehr starken Rennen die W55 in 1:15 h. Norbert, der den Wettkampf ebenfalls als Vorbereitungswettkampf für die nächsten großen Aufgaben nutzte, scheiterte an einem Wettkampfrichter, der einen Verstoß gegen die Windschattenregel beim Radfahren sehr kleinlich auslegte und kam nicht in die Wertung. Trotzdem durfte er den Wettkampf beenden und auch er war vor allem nach einer starken abschließenden Laufleistung überaus zufrieden.

Unterstützt wurden die beiden durch Stefan Klemm (Bild unten).

Ergebnisdetails


Heiko Gerhart mit "super Einstieg in die Saison" beim 3-Flüsse Triathlon in Gemünden

Heiko Gerhart war wieder einmal beim 3-Flüsse Triathlon in Gemünden am Start. Die 800 m Schwimmen (hochgerechnet auf 1000 m), 36 km mit vielen Höhenmetern Rad und 10 km Laufen bewältigte Heiko in 2:03:03 h und belegte in seiner Altersklasse Platz 5. Sein Kommentar:"

Schwimmen: Ohne Fleiß kein Preis
Rad: Top (Nettoschnitt 35 km/h trotz der vielen Höhenmeter)
Lauf: 2. Hälfte überragend!
Unter dem Strich war das ein super Einstieg in die Saison“

Ergebnisdetails


Startseite bis 21.05.2017:

Gutenberg Halbmarathon Mainz

3 Starter waren geplant, einer kam noch kurzfristig dazu. Beim Halbmarathon in Mainz war Nachrücker Karlheinz Eppig der Schnellste vom Ausdauersport Großwallstadt. Er steigerte seine Zeit vom März in Frankfurt um über 3 Minuten auf 1:36:30 h. Sein Kommentar war: „Ich habe mir das Rennen gut eingeteilt und im letzten Drittel noch mal Gas gegeben. Es war auch genau mein Wetter“. Und das obwohl es kühles Regenwetter war. Aber auch die anderen 3 Läufer waren mit ihren Resultaten zufrieden.
Michele Nickles bestätigte seine Bestzeit aus dem Jahr 2015 und blieb in 1:42:52 h nur wenige Sekunden über seiner Bestmarke. Trotz angeschlagener Gesundheit und verletzungsbedingter Trainingsrückstand ging Stefan Klemm an den Start. Auch er blieb mit 1:49:19 h klar unter der Marke von 1:50 h.
Kurz dahinter kam Thomas Deckert vom SV Großwallstadt ins Ziel. Er gab nach längerer gesundheitsbedingter Pause mit einer sehr guten Zeit von 1:51:24 h sein Comeback auf der Hälfte der Marathon-Distanz. Wir sind sehr froh, dass „Tommy“ wieder fit und wieder bei uns dabei ist!

Halbmarathon Mainz

Ergebnisdetails

HM-Bestenliste_2017


Anne Löschner beim Sprint-Triathlon in Buchen

Einen weiteren Triathlon-Test absolvierte Anne Löschner. Beim Sprint-Triathlon in Buchen kam war sie mit ihrer Zeit von 1:27:03 h sehr zufrieden. Das Podium in ihrer Altersklasse und die Top-Ten bei den Frauen verpasste sie damit nur denkbar knapp!

Ergebnisdetails

 


Dieter Bauer beim Fuldarer Barockstadt-Triathlon erfolgreich!

 

Dieter Bauer startete beim Fuldarer Barockstadt-Triathlon in Fulda auf der olympischen Distanz. Für die 1000 m Schwimmen, 40 km Rad und 10 km Laufen benötigte Dieter 2:24:47 und belegte damit Platz 7 in der M50. 
Ergebnisdetails


Startseite bis 07.05.2017:

Christian Haas beim Cross-Duathon in Rödermark-Urberach am Start

Am vom VfL Münster orgenisierten Radsport 360 Cross Duathlon in Rödermark-Urberach probierte sich unser Christian Haas aus.

Im Rennen über die Sprint-Distanz 3,5 km Laufen / 32 km Radfahren / 2 km mit 430 Höhenmetern belegte Christian nach 1:42:06 h (0:15:28 h/ 0:01:03 h/ 1:21:14 h/ 0:00:28 h/ 0:07:52 h) Platz 22 Gesamt und Platz 4 in der AK3.

Ergebnisdetails