Aktuelles 24.06.2019


Hervorragende Resultate beim Würzburg-Triathlon

 

Bei sehr warmen Temperaturen waren am vergangenen Wochenende vier TVGler beim Triathlon in Erlabrunn bei Würzburg am Start. Unterstützt von zahlreichen mitgereisten Fans gab dabei Karina Hein ihr Debut auf der Mitteldistanz (2,1km Schwimmen, 76km Rad, 20km Laufen) - und was für eins: Platz eins ihrer Altersklasse hieß es am Ende für Karina bei ihrer Premiere! Auch Edith Herdt zeigte auf der gleichen Distanz einmal mehr ihre Klasse - auch sie gewann ihre Altersklasse.

 

Im Rahmen der gleichen Veranstaltung finishten Jason Rogers und Bianca Kolpak auf der olympischen Distanz jeweils in den Top-Ten in ihren Altersklassen - für Bianca ging es mit Platz 3 sogar auf das Treppchen.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Ergebnisdetails


Transalp 2019

Alex Wasse und Heiko Gerhart gehen die Herausforderung Transalp 2019 an. Auf dieser Homepage wird ein Block veröffentlicht, in dem man die Aktivitäten und die Erlebnisse nachverfolgen kann.

 

Alle Teile ansehen ? - hier Klicken!

 

Teil 2: 1. Etappe:

Etappe 1 Innsbruck-Brixen 90km 1100HM

 

Die erste Etappe ist geschafft. Punkt 11:05 ertönte der Startschuss. Wir durften dank einer niedrigen Nummer aus Startblock A heißt fast ganz vorne auf die Strecke.

Die ersten 3,5km durch Innsbruck waren neutralisiert hinter einem Führungsfahrzeug. Leider war das Feld zu Beginn sehr nervös. Alex fuhr vor mir und ich als Begleitschutz hinter Ihr. Nach exakt 2km waren wir beide bestimmt für 50 Starter bekannt und hatten den mega Lacher auf unserer Seite. Da wir uns entschieden haben ganz rechts zu fahren um einen Massensturz zu vermeiden hatten wir die tiefhängenden Schilder von Innsbruck nicht auf der Rechnung. In einer Rechtskurve schaute ich nach unten - vor mir ein lauter Knall und als ich nach oben schaute hing mein Helm am Straßenschild. Es war wie Domino. Passiert ist zum Glück nichts aber das Feld hat sich vor lachen weggepisst.

 

Die ersten 20km ging es ansteigend die alte Brennerstraße hoch. Unter der Europabrücke durch Richtung Brenner. Von Beginn an haben wir richtig gute Gruppen erwischt. Leider war der Adrenalinausstoss die erste Stunde recht hoch. Puls und Watt ließen die Vernunft weit hinter sich. Wir schossen bis km 39 den Brenner hoch als wenn es kein Morgen gäbe. Nur nicht reißen lassen und nicht das Feld verlieren. Alex hat sich Mega geschlagen.

Mit ein paar mal zu drücken haben wir es auch geschafft. Danach ging es super rasant Richtung Sterzing. Wir mussten leider reißen lassen. In der Abfahrt gab es auch freien Gegenverkehr. Mit über 75 km/h bei dem Verkehr kann ich nicht komplett frei fahren. Zum Glück gab es noch ein vernünftiges russisches MixedTeam. Was der in der Ebene in die Pedale gehuft hat war unmenschlich. Wir mit 300 Watt im Windschatten und er hat das Loch zu der großen Gruppe wieder zu gefahren. Jeder der uns kennt weiß, dass wir die Lutscher vor dem Herrn sind. Bei km 75 wussten wir dass noch zweimal ein Anstieg über 100Hm kommt. Am Ersten galt es die Gruppe zu sprengen und am zweiten bei km 83,7 wo auch die offizielle Zeitnahme war die Bergwertung der Gruppe zu gewinnen.

 

Die letzten Körner des Tages wurden verbrannt und so fuhren wir mit dem dritten Frauenteam über die Zeitmatte. Nach 2:31 waren die 84km und 1100Hm Geschichte. Mega happy rollten wir die letzten 6km tiefenentspannt ins Ziel. Wir können nur eines sagen. Der Auftakt hätte nicht besser laufen können. Jetzt geht es in Brixen ins Entspannungsbecken. Morgen wartet die erste Königsetappe mit 3700 Hm und 143km. Ihr hört von uns.

Viele Grüße aus Italien in die Heimat.

 

Heiko & Alex


Sonstige Termine:

 

Sonntag-Samstag

23.06.2019

Tour Transalp

7 Alpenetappen:
798 km
18859 hm

 

Freitag

29.06.2019

Honischlauf Niedernberg

1/5/10 km

CLC 05. Wertungslauf

Sonntag

30.06.2019

Heinerman Darmstadt (Triathlon)

1,5, 40, 10 km

 

Sonntag

30.06.2019

Ironman Frankurt

3,8/180/42,2 km

 

Sonntag-Sonntag

30.06.2019-

07.07.2019

Transalp Chiemsee-Gardasee

Länge:

445 km | 502 km

Anstiege:

9970 HM | 13100 HM

 

Sonntag

07.07.2019

Barbarossalauf Erlenbach

0,2,/1/2,5/5/10 km

 

Sonntag

07.07.2019

Challenge Roth

3,8/180/42,2 km

 

Freitag

12.07.2019

Rotary-Benefitzlauf, Mainaschaff

10 km

 

Sonntag

14.07.2019

Rats-Runners Goldbach

 

 

Sonntag

14.07.2019

Churfranken Triathlon

Sprint: 500/20/5
Olympisch:
1,5/40/10
jew. auch als Staffel

 

 

 

Weitere wichtige Termine:

 

08.09.2019: Landkreislauf in Elsenfeld mit 10-km Vereinsmeisterschaft

22.09.2019: Trailrun Sulzbach

09.11.2019: Saisonabschlussfeier

11.12.2019: 10. Zipfelmützenlauf Großwallstadt

 

(siehe auch Kalender -> TVG Termine

 

Bike-Termine auch unter : http://www.tvg-ausdauersport.de/radsport/mtb.html)

Die Vorbereitungen und Planungen für unser TEAMEVENT 2015 sind abgeschlossen. Angesprochen sind alle Ausdauersportler, die den Herbst ein wenig genießen wollen und dabei den Akku herunter und die Berge hochfahren wollen. Ob mit MTB oder RR spielt dabei keine Rolle. Aber auch Bergläufer, Wanderer und sogar Schwimmer kommen voll auf ihre Kosten! Wichtig ist aber eine schnelle Anmeldung, da Hochsaison!